Intel AHCI Treiber in eine Windows-XP Installations-CD integrieren

Ältere Windows-XP-Versionen erkennen bei der Installation keine SATA-Festplatten. Grund ist der fehlende Intel AHCI-Treiber. Um diese zu integrieren muss man folgende Schritte durchgehen:

  1. Treiberpaket herunterladen: Link
  2. Treiber in ein bereits existierendes Zielverzeichnis entpacken: IATA89ENU.exe -A -A -P C:\Zielverzeichnis
  3. Es werden in C:\Zielverzeichnis\winall zwei Unterverzeichnisse „Driver“ und „Driver64“ entpackt. Für WinXP 32Bit ist der Ordner „Driver“ relevant.
  4. Die Integration des Treibers in WinXP kann z.B. mit dem xp-IsoBuilder erfolgen: Link

Schreibe einen Kommentar